Wie wähle ich das Material aus: Daune, Wolle, Tencel oder Baumwolle?

Reine Daunen: Daunen vermitteln ein luxuriöses Gefühl und werden deshalb von vielen Kunden bevorzugt ausgewählt. Daunen haben sehr gute, isolierende, feuchtigkeitsregulierende und ventilierende Eigenschaften. Die Decken formen sich gut um den Körper. Sie sind sehr leicht und luftig. Selbst bei den dicksten Daunendecken spüren Sie nicht viel Gewicht. Durch den voluminösen Effekt der Daunendecke haben Sie das Gefühl, dass Sie in einem königlichen Nest liegen. Yumeko verwendet reine Daunen (minimal 98% reine Daunen).

Halbdaunen: Halbdaunen ist eine etwas merkwürdige Bezeichnung für eine Mischung aus 85% Entenfedern und 15% Daunen. Diese Decke ist voluminöser, schwerer (2,5x) und weniger geschmeidig als reine Daunendecken. Es ist eine wundervolle Decke für Menschen, die Daunen mögen, aber Decken mit etwas mehr Masse bevorzugen.

Wolle: Wolle ist schwerer und wird oft von Menschen ausgewählt, die es gut finden, wirklich das Gewicht ihrer Decke zu fühlen. Zusätzlich ist Wolle ein außergewöhnlich atmungsaktives und feuchtigkeitsregulierendes Material. Eine Wolldecke formt sich weniger gut um Ihren Körper, als eine Daunendecke. Wolle eignet sich sowohl für den Sommer als auch für den Winter. Wolle ist schön warm, aber durch die ventilierenden Eigenschaften ist sie im Sommer nicht zu warm.

Tencel: Tencel ist vollkommen pflanzlich, also 100% tierfrei. Es ist das am besten atmende und feuchtigkeitsregulierende Material aller angebotenen Decken, es atmet sogar noch besser als Wolle. Eine Tenceldecke passt sich weniger gut an Ihren Körper an, als eine Daunendecke, aber durch die spezielle Naht auf dem Bezug legt sie sich doch gut um Sie. Tencel ist schwerer als Daunen und leichter als Wolle. Vor allem bei der dicken Winterdecke merken Sie wirklich, dass etwas auf Ihnen liegt. Viele Menschen mögen dieses Gefühl. Genau wie eine Wolldecke eignet sich Tencel sowohl für den Sommer als auch für den Winter. Die Tencel-Fasern sind schön warm, aber durch die ventilierenden Eigenschaften sind sie im Sommer nicht zu warm. Der Bezug der Tenceldecken besteht aus 100% biologischer Baumwolle.

Baumwolle: Baumwolle isoliert am wenigsten und eignet sich deshalb am besten für die warmen Jahreszeiten. Die Sommerdecke aus Baumwolle ist gleichzeitig luftig und weich und schmiegt sich wie ein (dickes) Laken um Sie.