Kann ich die Decken und Plaids waschen?

date_range Zuletzt bearbeitet: vor 6 Monaten

Alle Wollsorten sind von Natur aus schmutzabweisend, antibakteriell und in gewisser Weise selbstreinigend. Für unsere Decken und Plaids gilt deshalb, dass Auslüften und Ausschütteln zur Entfernung von Gerüchen ausreichen sollten. Für ein besseres Ergebnis kann man die Decke auch ins Bad hängen während man duscht, da die Feuchtigkeit so von der Wolle aufgenommen werden kann. Zum Trocknen sollte man die Decke aber auf keinen Fall direkt in die Sonne hängen oder legen, denn sonst trocknet sie aus. Auch vor Regen sollte sie geschützt werden. Der beste Tipp ist das Aufhängen der Decken und Plaids bei Frost. So stellen sich die Fasern wieder auf, Gerüche werden entfernt und die Decken und Plaids sind danach so gut wie neu.

In Fällen, in denen eine gründlichere Reinigung vonnöten ist, beachten Sie bitte das Hinweisschildchen am Produkt oder befragen Sie unsere Website zu Waschanleitungen und Co. Die meisten Plaids und Decken erfordern aber eine professionelle Reinigung.

Auch von einem Auswringen und starken Schütteln und Ziehen der nassen Wolle ist dringlichst abzuraten. Wenn die Decken und Plaids feucht sind, sollten Sie sie nur liegend trocknen.